Phakinee

ภคินี ดอกไม้งาม

Tage und Monate auf Thai

Diesen Thai-Kalender kann man sich auf der Webseite des Buddhistischen Vereins Hannover e. V. als PDF herunterladen.Bangkok. Ausländer in Thailand tun sich oft mit Thai-Zeit­angaben, -Wochentagen und vor allem mit unseren Monats­namen schwer. Einige meiner ausländischen Freunde und Bekannten sind schon seit zwanzig Jahren oder noch länger hier und beherrschen diese Begriffe immer noch nicht. Dabei ist das gar nicht schwer. Über Zeitangaben schreibe ich ein andermal, weil das ein sehr umfangreiches Thema ist. Hier zunächst ein kleiner Lehrgang in Wochentagen und Monatsnamen auf Thai:

Am schnellsten lernt man die Thai-Wochentage, indem man sie sich gleich auf Thai denkt: Denken Sie, wenn Sie Thai lernen wollen, immer an „Wan Chan“ anstatt an „Montag“ (usw.), wenn Sie etwa einen Termin eintragen oder ihn sich merken müssen. Ein paarmal müssen Sie vielleicht erst noch im Wörterbuch nachsehen, aber nach einer oder spätestens zwei Wochen sollten Sie die Wochentage dann auswendig kennen. Diese sieben Begriffe sind wirklich nicht schwer, zumal ihre Namensdeutung dem Gebrauch im Deutschen sehr ähnlich ist.

An den Thai-Monatsnamen arbeiten sich dagegen auch sprachbegabte Ausländer meistens länger ab. Verwendet man die Lernmethode wie oben für die Wochentage empfohlen, sollte man aber auch diese Begriffe ohne große Anstrengung nach … nun ja …, nach spätestens einem Jahr in etwa beherrschen. Auch die offiziell gebrauchten Abkürzungen sollte man entziffern und einordnen können: Wer in Thailand Auto fährt, hat garantiert keinen Nachteil davon, zu wissen, welcher Monat sich hinter der Abkürzung auf seiner Zulassungsplakette hinter der Windschutzscheibe verbirgt. Denn dann ist die Steuer fällig. Wenn Sie sich außerdem noch einen Thai-Kalender mit Thai-Ziffern besorgen, lernen Sie diese gleich mit.

Einen Thai-Kalender (allerdings mit deutschen Ziffern) erhalten sie kostenlos auf der Webseite วัดธรรมวิหาร Wat Thammawihan des Buddhisten-Vereins Hannover e.V.

Hinweis: In diesem Text und in den Tabellen sehen Sie Erklärungen zu einzelnen Begriffen, wenn Sie mit dem Mauszeiger über die punktiert unterstrichenen Worte fahren.

 

Grundbegriffe zu diesem Artikel

Deutschไทย (Thai)Aussprache * RTGS
* -¿ bezeichnet kurze, „gestoppte“ Vokale am Silbenende; O = „offenes“ o; -? = Symbol für den steigenden Ton der Silbe. Alle anderen Tonzeichen nach Rohrer (= IPA).
der Kalenderปฏิทินbpà¿ dtì¿ tinpatithin
der Monatเดือนdüanduean
das Jahrปีbpi:pi
der Tagวันwanwan
die Wocheสัปดาห์sàb da:sapda
das Wochenendeสุดสัปดาห์sùd sàb da:sut sapda
die Abkürzungคำย่อkham yÔ:kham yo
das Symbolสัญลักษณ์san? já¿ lágsanyalak

 

Die Wochentage

Tagวัน (Tag)AusspracheRTGS
* Nach dem amtlichen Wörterbuch der Thai Sprache ist die lateinische Schreibweise mit entsprechender Aussprache „pharuehat[sabodi]“ ebenfalls korrekt.
1 Mo.วันจันทร์wan dschan wan chan
2 Di.วันอังคารwan ?ang ka:nwan angkhan
3 Mi.วันพุธ wan púdwan phut
4 Do.วันพฤหัสบดีwan prúe¿ hàd [sà¿ bO: di:]wan phruehat[sabodi] *
5 Fr.วันศุกร์wan sùgwan suk
6 Sa.วันเสาร์ wan sao?wan sao
7 So. วันอาทิตย์wan ?a: tídwan athit

 

Symbole und Farben* der Wochentage

Tagสัญลักษณ์ Symbol
(Himmelskörper)
RTGSSymbol und Farbe
* Weiterführender Artikel: Die Farben sind in Thailand keine Spielerei
** Bei จันทร์ chan (Mond) und อาทิตย์ athit (Sonne) könnte man jeweils statt des respektvollen พระ phra auch das Ordnungswort für runde Objekte (Sonne, Stern, Lampe, Herz) ดวง duang voranstellen.
1 (Mo.)พระจันทร์ **phra chan **der Mond (gelb)
2 (Di.)ดาวพระอังคารdao phra angkhander Mars (rosa)
3 (Mi.)ดาวพระพุธdao phra phutder Merkur (grün)
4 (Do.)ดาวพฤหัส [...]dao phruehat [...]der Jupiter (orange)
5 (Fr.)ดาวพระศุกร์dao phra sukdie Venus (hellblau)
6 (Sa.)ดาวพระเสาร์ dao phra saoder Saturn (lila)
7 (So.)พระอาทิตย์ ** phra athit **die Sonne (rot)

 

Auf diesem Thai-Kalender des Buddhistischen Vereins Hannover e. V. sind in der 2. Zeile von oben auch die normalerweise nur in Schriftform gebräuchlichen Thai-Abkürzungen der Wochentage zu sehen.

Thai-Kalender mit den gebräuchlichen Abkürzungen der Wochentage (2. Zeile von oben).

Auf dem vorstehenden Thai-Kalender des Buddhisten-Vereins Hannover sind in der zweiten Zeile von oben die Thai-Abkürzungen der Wochentage zu sehen. Sie werden normalerweise nie gesprochen, aber für Thai-Lehrlinge ist es sicher dennoch interessant, zu wissen, wie man diese Kurzformen auf Thai ausprechen bzw. buchstabieren würde: อา (?a:), (dschO:), อ (?O:), (phO:), พฤ (phrúe¿ oder phO: rO: rúe¿, (sO:? sa:? la: oder sO:? kO:), (sO:?). [Näheres zur Aussprache von Thai-Konsonanten und Sonderzeichen lesen Sie hier.]

 

Die Monate

Deutschไทย (Thai)AusspracheRTGS
* Aus Platzgründen fehlt hier ausnahmsweise vor den Thai Monatsnamen das eigentlich stets dazugehörende und mitzusprechende Ordnungswort เดือน duean.
1 Jan.มกราคม *móg gà¿ ra: kommokkarakhom
2 Feb.กุมภาพันธ์ *gum pa: pankumphaphan
3 Märzมีนาคม *mi: na: komminakhom
4 Aprilเมษายน *me: sa:? jonmesayon
5 Maiพฤษภาคม *prúed sà¿ pa: komphruetsaphakhom
6 Juniมิถุนายน *mí¿ tù¿ na: jonmithunayon
7 Juliกรกฎาคม *gà¿ rá¿ gà¿ da: komkarakadakhom
8 Aug.สิงหาคม *sing? ha:? komsinghakhom
9 Sep.กันยายน *gan ja: jonkanyayon
10 Okt.ตุลาคม *dtù¿ la: komtulakhom
11 Nov.พฤศจิกายน *prúed sà¿ dschì¿ ga: jonphruetsachikayon
12 Dez.ธันวาคม *tan wa: komthanwakhom

 

Abkürzungen der Thai-Monatsnamen

MonatMonat เดือนAbkürzung คำย่อ *Aussprache *
* Normalerweise werden die oben gezeigten Abkürzungen nur in Schriftform verwendet, wie man sie ausspricht bzw buchstabiert, zeige ich der Vollständigkeit halber.

Umgangsprachlich und oft auch in Schriftform kürzt man die Monate ab, indem man die letzte Silbe wegläßt. Wer im Internet nach 6-ตุลา hok tula, dem 6. Oktober (1976), sucht, erhält auch damit mehr Information über das Massaker monarchistischer Schlägerbanden der กระทิงแดง krathing daeng (= Rote Gaur) auf dem Gelände der Thammasat Universität, als ihm wahrscheinlich lieb iist.

** Falls man die Abkürzung des Monats August (ส.ค. = sO:? kO:) doch einmal auspricht, trägt die erste Silbe den steigenden Ton. Alle anderen Silben in allen anderen hier stehenden Abkürzungen tragen den normalen Ton.
1 Januarมกราคมม.ค. mO: kO:
2 Februarกุมภาพันธ์ก.พ.gO: pO:
3 März มีนาคมมี.ค.mi: kO:
4 Aprilเมษายนเม.ย.me. jO:
5 Maiพฤษภาคมพ.ค.pO: kO:
6 Juniมิถุนายนมี.ย.mi: jO:
7 Juliกรกฎาคมก.ค.gO: kO:
8 Augustสิงหาคมส.ค.**sO:? kO: **
9 Septemberกันยายนก.ย.gO: jO:
10 Oktoberตุลาคมต.ค.dtO: kO:
11 Novemberพฤศจิกายนพ.ย.pO: jO:
12 Dezemberธันวาคมธ.ค.tO: kO:

4 Antworten zu Tage und Monate auf Thai

  1. Hans Joachim Riemenschneider says:

    Vielen Dank für die übersichtlichen Tabellen. Eine schöne Arbeit!
    Dann hoffe ich mal, dass ich nächstes Jahr die Tage und Monate auswendig kann.

  2. Peter Maluch says:

    In der Tabelle „Die Monate“, Spalte „RTGS“ muß es heißen mithunayon, kanyayon und phruetsachikayon. In der Thai-Schrift und in der Aussprache ist es richtig. Freundliche Grüße!

    Ediert:
    Dankeschön! Statt des jeweils falschen Schluß-„-m“ steht dort nun wieder das korrekte „-n“.

    Redaktion phakinee.com

  3. Vielen Dank,

    sehr hilfreich, freue mich schon auf die Erläuterung der Tageszeiten.

  4. Pingback: Wochentage und Monatsnamen auf Thai - ThailandTIP

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>